Sie sind hier: Startseite » Aktuelles
Ältere Frau legt auf einem Scrabble Brett das Wort Fake News

© Kerstin Allert

Natürlich künstlich: Chancen und Risiken von KI im Alltag

Spätestens seit ChatGPT ist künstliche Intelligenz als Thema allgegenwärtig. Doch die Anwendungen werden immer besser und vielseitiger – und damit wachsen auch die Herausforderungen. „KI ist eine Schlüsseltechnologie und als solche Ausgangspunkt für zahlreiche Entwicklungen, Innovationen und Produkte. Sie birgt als breit einsetzbares Werkzeug enorme Chancen für Wissenschaft, Wachstum, Wohlstand,… → weiterlesen: Natürlich künstlich: Chancen und Risiken von KI im Alltag

KI-erstellte Illustration mit einem Mikrofon, Abspielgerät und Notizbrett

erstellt durch KI-basierten Bildgenerator

Neue Publikation: Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Sozialen Einrichtungen

Was heißt Künstliche Intelligenz eigentlich? Wie kann ich sie als Soziale Einrichtung sinnvoll einsetzen? Was muss ich dabei beachten? Der Paritätische Gesamtverband hat die Erkenntnisse aus einer Veranstaltungsreihe zum Thema Künstliche Intelligenz in einer Textsammlung zum Download zusammengefasst. Die Beiträge behandeln die Themen: Was ist unter „Künstlicher Intelligenz“ zu verstehen?… → weiterlesen: Neue Publikation: Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Sozialen Einrichtungen

Gruppenfoto mit den Teilnehmenden des ersten Treffens zum Code of Conduct KI

© D64/Johann Lensing

Verhaltenskodex für KI in der Zivilgesellschaft: erstes Treffen

Am 17. und 18. Juni 2024 fand in Halle (Saale) und online das erste Treffen des Projekts Code of Conduct Demokratische KI statt. 34 Organisationen aus verschiedenen Bereichen, wie Wohlfahrt, Naturschutz, Feminismus und soziale Arbeit, darunter auch die BAGSO, haben diskutiert, wie und unter welchen Bedingungen zivilgesellschaftliche Organisationen KI gemeinwohlorientiert nutzen… → weiterlesen: Verhaltenskodex für KI in der Zivilgesellschaft: erstes Treffen

Podiumsdiskussion mit drei Personen, im Vordergrund Publikum, das aufmerksam zuhört

© Civic Data Lab

Rückblick: Selbstbestimmtes Leben im Alter. Welche Potentiale bieten Daten und wie können wir sie nutzen?

„Selbstbestimmtes Leben im Alter – Welche Potentiale bieten Daten und wie können wir sie nutzen?“ war das Thema eines Podiumsgesprächs des Civic Data Labs zwischen Susanne Wein, Leiterin des Referats „Bildung für ältere Menschen, Digitalisierung“ im Seniorenministerium, und Johannes Landstorfer, Koordinator Digitale Agenda des Deutschen Caritasverbands. Moderiert wurde das Gespräch,… → weiterlesen: Rückblick: Selbstbestimmtes Leben im Alter. Welche Potentiale bieten Daten und wie können wir sie nutzen?

Sofa auf der eine Roboterkatze sitzt, davor ein Tisch mit verschiedenen Broschüren

© KI-Lernort Bielefeld

KI-Lernort Bielefeld: Nachschau zum Tag der offenen Tür am Digitaltag

Wir freuen uns über diesen Gastbeitrag von unserem KI-Lernort in Bielefeld: Am 7. Juni 2024 fand im Rahmen des Projektes „KI (künstliche Intelligenz) für ein gutes Altern“ ein Tag der offenen Tür in der Musterwohnung Harrogate Allee 2 in Bielefeld statt. Zwischen 14 und 17 Uhr hatten interessierte Besucher die… → weiterlesen: KI-Lernort Bielefeld: Nachschau zum Tag der offenen Tür am Digitaltag

© BSI

Lesetipp: Wegweiser für den digitalen Alltag: Künstliche Intelligenz sicher nutzen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einen neuen Wegweiser für den digitalen Alltag veröffentlicht. Die kleine Broschüre enthält kurze Erläuterungen, wie KI-Systeme funktionieren und elf Handlungsempfehlungen für eine möglichst sichere Nutzung von Künstlicher Intelligenz im Alltag. Weitere Informationen und kostenloser Download

KI-erstellte Illustration mit einem Mikrofon, Abspielgerät und Notizbrett

erstellt durch KI-basierten Bildgenerator

BAGSO veröffentlicht Stellungnahme zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Ältere Menschen vor Diskriminierung durch KI schützen Bei der Entwicklung und Anwendung von Künstlicher Intelligenz müssen die Grundrechte und Interessen älterer Menschen besser berücksichtigt und geschützt werden. Das fordert die BAGSO in ihrer Stellungnahme „Künstliche Intelligenz nutzen – Interessen und Grundrechte älterer Menschen schützen!“. So müssen KI-Anwendungen daraufhin überprüft werden,… → weiterlesen: BAGSO veröffentlicht Stellungnahme zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz

KI-erstellte Illustration mit einem Mikrofon, Abspielgerät und Notizbrett

erstellt durch KI-basierten Bildgenerator

Mitschnitt: „Was macht KI mit Alter? Von Robotern und Menschlichkeit“

Ende Mai fand In Hamburg die Diskussionsrunde „Was macht KI mit Alter? Von Robotern und Menschlichkeit“ statt: „Unsere Gesellschaft wird immer älter (…). Daraus erwachsen neue Herausforderungen für Politik und Gesellschaft, die Altenpflege und Angehörige. Für ein erfülltes Leben im Alter sind soziale Beziehungen, kulturelle Teilhabe, persönliche Autonomie, Mobilität, Gesundheit… → weiterlesen: Mitschnitt: „Was macht KI mit Alter? Von Robotern und Menschlichkeit“

Gruppenbild mit mehreren älteren Menschen und Schülerinnen und Schülern

©Bitkom

Jung.Alt.Digital. am Digitaltag in Osnabrück

Am 7. Juni fand anlässlich des bundesweiten Digitaltags eine besondere Veranstaltung im Gymnasium „In der Wüste“ in Osnabrück statt: Unter dem Titel „Jung.Alt.Digital.“ kamen Schülerinnen und Schüler sowie ältere Menschen der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung Osnabrück bzw. unserem KI-Lernort in Osnabrück zusammen, um sich gemeinsam mit dem Thema Künstliche Intelligenz… → weiterlesen: Jung.Alt.Digital. am Digitaltag in Osnabrück